il Gusto Barocco

KENNENLERNEN

Jörg Halubek

Künstlerische Leitung

»Um mit exquisiten Musikern besondere Projekte der historischen Aufführungspraxis zu realisieren. Das Barockorchester dient dabei auch als Plattform, aktuelle Forschungsergebnisse hörbar zu machen.

In unserer Aufführung von Bachs Johannes-Passion (2015) haben wir die Choräle in rekonstruierten langsameren Tempi aufgeführt und die Rezitative aus theatraler Sicht und aus dem Sprachduktus interpretiert. Dieser Ansatz ist auch im Kontext etablierter Interpretationen neu und betont zum einen die Architektur, zum anderen die mitreißende Sinnlichkeit des Werkes.«

»Die individuellen Besetzungen und der aktuelle Forschungsstandpunkt! Für unsere Projekte kommen international führende Virtuosen zusammen. Viele Musiker verbindet bereits eine gemeinsame Studienzeit und eine lang gewachsene, musikalische Vertrautheit. Den Notentext „ähnlich zu lesen“ und eigene Forschungsprojekte sind die Voraussetzung, Gestaltungs-Freiheiten in den Partituren wieder zu entdecken und damit zu begeistern.«

»In den nächsten Spielzeiten gestalten wir als Gastorchester einen Monteverdi-Zyklus am Nationaltheater Mannheim. Gerade hatte “Il Ritorno d´Ulisse” Premiere: Für seine späten Opern stand Monteverdi nur ein kleines Instrumentalensemble zur Verfügung. Es ist keinerlei Stimmenmaterial erhalten, welches auf große Orchestrierungen verweisen würde. Die Aufführungen wurden sicher vom Instrument aus geleitet und nicht im modernen Sinne dirigiert. Die nötigen musikalischen Impulse gehen von der Deklamation der Sänger oder der Baßgruppe aus. Um die dafür nötige kammermusikalische Intimität herzustellen, befinden sich Musiker und Sänger zusammen auf einer sich drehenden Bühne.«

MEILENSTEINE
2016
Uraufführung Heinichen FLAVIO

Liederhalle Stuttgart
SWR/cpo

2015
Paradise lost

Bachwoche Ansbach
Bachkantaten im Kirchenraum inszeniert

2013-2015
Barocktriathlon

Stuttgart
Händel/Bach/Vivaldi
15 Konzerte
3 Bildungsprojekte

2012
Uraufführung Brescianello TISBE

Liederhalle Stuttgart
SWR/cpo

2011
Händel IL TRIONFO

Stuttgart, Gaisburger Kirche
Inszenierung im Kirchenraum

2010
Bachs Bibliothek

Stuttgart
10 Konzerte / Radioübertragunge

2009
Vivaldi JUDITH

Staatsoper Stuttgart
19 Vorstellungen im Schauspielhaus

2008
Bach
KUNST DER FUGE

Europäisches Musikfest Stuttgart

MUSIKER

im Porträt

jonathanpesek
Jonathan Pešek
Violoncello

Professor in Stuttgart

Forschungsprojekte über akkordische Rezitativbegleitung auf dem Violoncello

clairegenewein
Claire Genewein
Traversflöte

Professorin in Linz und Zürich

Doktorarbeit zum vokalen Instrumentalspiel

danielecaminiti
Daniele Caminiti
Lauteninstrumente

Lautenist zahlreicher international führender Barockensembles

CD- und Radioproduktionen

sowie aus unseren aktuellen Projekten:

Cembalo und musikalische Assistenz

Alexander Gergelyfi

Violine

Martin Jopp

Violine

Lotta Suvanto

Viola und Managament

Chen-Ying Lu

Laute

Simon Linné

Harfe

Chiara Granata

Lirone / Viola da Gamba

Zink

Andrea Inghisciano

Zink

David Brutti

Blockflöte

Kathrin Härtel
il Gusto Barocco

ERLEBEN

LIVE-AUFTRITTE
Monteverdi POPPEA (2018)
Mannheim, Nationaltheater
  • Donnerstag - 12.04.2018 - 19:00 Uhr (Premiere)
  • Donnerstag - 19.04.2018 - 19:00 Uhr
  • Freitag - 27.04.2018 - 19:00 Uhr
  • Samstag - 28.04.2018 - 19:00 Uhr
  • Samstag - 05.05.2018 - 19:00 Uhr
  • Sonntag - 06.05.2018 - 19:00 Uhr
  • Dienstag - 05.06.2018 - 19:00 Uhr
  • Mittwoch - 06.06.2018 - 19:00 Uhr
IM RADIO
Opernstammtisch zu Monteverdi
SWR2
  • Sonntag - 15.10.2017 - 20:03 Uhr
CDs
ilgustobarocco_tisbe_cd
Brescianello: Tisbe
ilgustobarocco_cd
Heinichen: Flavio

erscheint 2017 bei cpo

il Gusto Barocco

UNTERSTÜTZEN

Die Arbeit des Barockorchesters wird von dem gemeinnützigen Verein “il Gusto Barocco e.V.” getragen. Die Finanzierung eigener Projekte – wie die Uraufführungen der Barockopern Tisbe und Flavio – erfolgt über Stiftungen, öffentliche Mittel, Sponsoren und Eintrittsgeldern.

UNSERE FÖRDERER

sowie: Maier & Co. Fine Art, Restaurant Da Maurizio, Wolle Uli Bühler, Brillen Günther, Holzmanufaktur GmbH, Stuttgarter Küchenmeile, LBS, Staatstheater Kassel

DAS KURATORIUM

Dr. Stefan Kaufmann (Vorsitzender), Ruth Däubler, Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, Dr. Susanne Eisenmann, Dr. Anselm Hartinger, Dr. Wolfgang Kuhn, Claudia Prutscher, Dr. Lerke von Saalfeld, Prof. Mini Schulz, Roland Steinlein, Andreas G. Winter, Monika Wüst

FÖRDERMITGLIED WERDEN

Werden Sie Fördermitglied und unterstützen Sie uns bei der Realisierung zukünftiger Projekte. Wir informieren Sie jederzeit persönlich über unsere aktuellen Planungen. Sollten Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden, bestimmen Sie die Höhe Ihres Förderbeitrages selbst. Wir sind aufgrund unserer Gemeinnützigkeit als Verein berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

SPENDEN

Wir freuen uns auch, wenn Sie „einfach so“ spenden. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Bankverbindung
SÜDWESTBANK
IBAN: DE15 6009 0700 0468 5810 06
BIC: SWBSDESS

il Gusto Barocco

KONTAKTIEREN

E-MAIL
ANSCHRIFT

il Gusto Barocco
Stuttgarter Barockorchester
Adlerstr. 56
D-70199 Stuttgart

PRESSE
FOLGEN SIE UNS
il Gusto Barocco | Stuttgarter Barockorchester