Anita Rosati

Sopran

Die aus Osttirol stammende Anita Rosati studierte in Wien. 2013 debütierte sie als Barbarina in Mozarts FIGARO im Schlosstheater Schönbrunn. Jüngste Engagements führten sie an die Philharmonie Luxembourg und ans Theater an der Wien. Darüber hinaus wurde ihr ein Sonderpreis im Finale des »Cesti-Wettbewerbes« in Innsbruck verliehen. Weiterhin war sie im Großen Saal des Wiener Konzerthauses in der MESSE D-Dur von Dvorak zu hören. Und im Rahmen der Innsbrucker Festwochen 2021 arbeitete die Sopranistin mit Alessandro De Marchi.

https://www.anitarosati.com